Ich erkläre, die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen zu haben.
Haben Sie kein Konto?
Sprache
Čeština
Slovenčina
English
Deutsch
Währung
Tschechische Krone (CZK)
Euro (EUR)
US-Dollar (USD)
Land
Deutschland
Anderes Land wählen
info@efloorball.de
Telefon jetzt offline
Telefon: +43 720 884175
Wir sind jetzt offline
An Werktagen (in der Tschechischen Republik) 8:00-16:30 (MEZ/MESZ)
Zahlung
Vorhandene Zahlungsarten sind von der gewählten Versandart abhängig.
Zahlung Preis
Banküberweisung (Vorausrechnung) 0 €
Cash 0 €
Zahlung mit Debit- / Kreditkarte in der Filiale 0 €
Debit- / Kreditkarte online 0 €
Versand
Transport für das Land: Deutschland
Versand Preis Kostenlose Lieferung ab
Deutsche Post Von 4,75 € 86,71 €
DHL Express Abhängig vom Paketvolumen
GLS 7,58 € 207,35 €
DHL 5,62 € 131,95 €
EUR
Sprache
Čeština
Slovenčina
English
Deutsch
Währung
Tschechische Krone (CZK)
Euro (EUR)
US-Dollar (USD)
Land
Deutschland
Anderes Land wählen
0 Stk.
0 €
Kategorie anzeigen

OxDog Optilight

Kelle

  • Saison: 2019/2020
  • Zertifizierung IFF: ja
  • Gewicht: 65g
  • Konkavität: 9 mm
  • Klingentyp: Universal
  • Vorgekrümmte Klingen: Gebogen
  • Nackentyp: Rund - Klassisch
Blade Härte Gibt die Härte der Kelle an
Mehr Informationen
Auslegerseite Zeigt an, welche Hand den Stick hält
Mehr Informationen
Farbe
Klingenmaterial Gibt das Material an, aus dem die Klinge besteht.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit
Preis
Mittel Links Links unten weiß PP - polypropylen

Auf Lager (3+ St.)

26,02 €

Mittel Rechts Rechts unten weiß PP - polypropylen

Auf Lager (3+ St.)

26,02 €

Weich Links Links unten weiß PE - polyethylen

Auf Lager (3+ St.)

26,02 €

Weich Links Links unten Mint PE - polyethylen

Auf Lager (2 St.)

26,02 €

Weich Rechts Rechts unten Mint PE - polyethylen bis 6 Tage

26,02 €

Produktbeschreibung

OxDog Optilight Blade

Das Oxdog OptiLight Floorball-Blatt ist genau das, was man als wirklich leichtes Blatt bezeichnet. Sein Gewicht beträgt nur 65 Gramm. Aber natürlich liegt der Schwerpunkt nicht nur auf dem Gewicht. OptiLight ist auch sehr gut darin, den Ball zu kontrollieren. Schließlich wurde es deshalb geschaffen. Die Oxdog OptiLight Klinge hat eine Konkavität von 9 mm. Der Hohlraum erstreckt sich gleichmäßig von der Ferse bis zur Spitze der Klinge. Die gesamte Klinge ist ebenfalls vorgebogen. Diese Vorbiegung beginnt vor der Mittelrippe und geht in Richtung der Klingenspitze. Die Spitze dreht sich dann ganz leicht nach innen.

Die Rippung sowie die Unterkante und Spitze stammen von Oxdog Avox. Besonders die Rippen in der Ferse und im unteren Teil der Klinge. Aufgrund der Tatsache, dass der Hohlraum beim OptiLight etwas kleiner als beim Avox-Blade ist, ist die Steuerung des Balls viel einfacher und genauer. Die bereits erwähnte Riffelung verleiht der Klinge eine hohe Steifigkeit, sodass die Klinge Energie gut auf den Ball übertragen kann und Sie gleichzeitig präzise schießen können. Die Aufnahmen sind also schnell und genau!

Durch das Vorbiegen der Klinge wird der Rücken erheblich gebogen. Die Klinge biegt sich von der halben Länge. Dies wirkt sich natürlich auf das Rückhandspiel aus. Die Klinge bietet nicht genügend Platz für die Rückhand und ist daher nicht zu 100% dafür geeignet. Dies gleicht jedoch die Klinge mit ihrem Vorhandspiel aus, insbesondere beim Kehrschießen!

Die OptiLight-Klinge ist vor allem in ihrem Gewicht die beste. OptiLight ist eine leichte und starre Klinge, mit der Sie den Ball perfekt steuern können. Mit nur 65 Gramm ist es die leichteste OXDOG-Klinge. Es ist eine leicht vorgebogene Klinge mit mittlerer Konkavität. Es hat eine starre Ferse und einen gut geformten Zeh, so dass es je nach den Bedürfnissen des Spielers gut gebogen werden kann. Wir würden die Klinge Spielern empfehlen, die gerne mit dem Ball spielen, und Spielern, die besonders gerne mit Kehrmaschinen schießen.

Diese Webseite verwendet Cookies als Teil ihres Dienstes. Mit dem Fortfahren auf dieser Seite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen, einschließlich der Informationen über die Entfernung und deren Ausschalten finden Sie hier .