Der von Ihnen verwendete Webbrowser ist veraltet und wird nicht unterstützt (einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß). Bitte updaten Sie ihren Browser. Weitere Informationen zum Link hier.
Ich erkläre, die Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Kenntnis genommen zu haben.
Haben Sie kein Konto?
Sprache
Čeština
Slovenčina
English
Deutsch
Währung
Euro (EUR)
US-Dollar (USD)
Land
Deutschland
Anderes Land wählen
menu
Floorball Beratung eFloorball Labor Versand und Zahlung

Versand

Transport für das Land: Deutschland
Versand Preis Kostenlose Lieferung ab
DHL PaketShop DHL PaketShop Von 4,91 € 79,20 €
GLS GLS Von 4,53 €
DHL DHL Von 5,37 € 99,00 €
FedEx International Economy FedEx International Economy Abhängig vom Paketvolumen
FedEx International Priority FedEx International Priority Abhängig vom Paketvolumen
Hermes Hermes Von 5,00 € 99,00 €
DHL Express DHL Express Abhängig vom Paketvolumen
DHL Economy Select DHL Economy Select Abhängig vom Paketvolumen

Zahlung

Vorhandene Zahlungsarten sind von der gewählten Versandart abhängig.
Zahlung Preis
Banküberweisung (Vorausrechnung) 0 €
Cash 0 €
Zahlung mit Debit- / Kreditkarte in der Filiale 0 €
Debit- / Kreditkarte online 0 €
Impressum Geschenke
Registrieren Sie sich und erhalten Sie Vorteile!
Filter anzeigen
Preis
Anziegen nur
Farbe
Suspensorium-Typ
Schläger Länge Die erste Zahl gibt die Länge des Schafts an und die zweite die Länge des Schafts einschließlich der Klinge. Floorballschläger auf Wunsch für 5,3 € kürzbar!
Mehr Informationen
Gitter
Klingenmaterial Die Form gibt die Konsistenz der Komplementzustände an
Mehr Informationen
Torwart Helmgröße Gibt den maximalen Kopfumfang für diese Maskengröße an.
Mehr Informationen
Konkavität
Vorgekrümmte Klingen
Nackentyp
Auslegerseite Zeigt an, welche Hand den Stick hält
Mehr Informationen
Flex Je niedriger die Zahl, desto härter die Welle
Mehr Informationen
Floorball Netz Dimension
Tor Abmessung
Griff Form Zeigt die Form an, wenn Sie den Schläger halten
Mehr Informationen
Gitterfarbe
Zertifizierung IFF
shaft type
Material-Sticks Gibt das Material an, das zur Herstellung des Schafts verwendet wird
Mehr Informationen
Klingentyp
Inhalt kohlenhaltig
Schauffeln name
Blade Härte Gibt die Härte der Kelle an
Mehr Informationen
Geschlecht
Grip
Größe
Material
Net enthalten
Polsterung
Polsterung Torwarttrikot Polsterung
Volumen Volumentaschen in Litern
Haben Sie eine Frage?
Fragen Sie!

Peter Schütze Floorball Spezialist
Peter Schütze
Floorball Spezialist

+43 720 884175
an Werktagen: 8:00-16:30

info@efloorball.de

Unihoc Basic

Unihoc Basic

Die UNIHOC BASIC COLLECTION wurde geschaffen, um die Verbreitung dieses fantastischen Sports auf der ganzen Welt zu unterstützen. Der Unihockey-Sport erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Anerkennung und Verbreitung. Um die neuen Unihockey-Märkte mit geeigneter Ausrüstung versorgen zu können, haben wir eine Reihe von Produkten entwickelt, die perfekt für diesen Zweck geeignet sind. Von Toren über Eisbahnen und Bälle bis hin zu Schlägermodellen der Einstiegsklasse ist alles mit mehreren Optionen zur Auswahl erhältlich.

Mehr Informationen
Verkaufszahlen Neuheit Preis Rabatt
Seite:
Seite:

Marke Unihoc Basic

Die Marke UNIHOC wurde 1972 vom schwedischen Unihockey-Enthusiasten Carl-Åke Ahlqvist in Mölndal, Schweden gegründet. Einige Jahre zuvor brachte er Kunststoff-Hockeyschläger für Hallen-Unihockey nach Schweden. Seitdem haben sich Unihockey und UNIHOC gemeinsam weiterentwickelt und heute ist Unihoc stolz die erste und immer noch aktive Unihockey-Marke der Welt.

Das Wissen über die Geschichte dieses Sports ist für Unihoc von unschätzbarem Wert und bildet die Grundlage für die täglichen Bemühungen und Pläne für die Zukunft. UNIHOC ist heute einer der weltweit führenden Hersteller von Unihockey-Ausrüstung, die ich in mehr als 60 Länder auf der ganzen Welt exportiere und verkaufe.

Die Marke Unihoc symbolisiert Qualität, Design und Innovation. Das ständige Ziel von Unihoc ist es, perfekte Unihockey-Produkte zu entwickeln, die zur weltweiten Entwicklung dieses Sports beitragen.

UNIHOC ist bekannt für seine innovativen und revolutionären Produkte und ist bestrebt, diese Tradition fortzusetzen. Produkte wie der erste Kevlar-Schaft, der erfolgreiche Player-Schläger, der Curve-Schaft und die leichten Carbskin-Schäfte haben neue Maßstäbe in der Unihockey-Branche gesetzt, und Unihoc bringt weiterhin neue Innovationen auf den Markt.

UNIHOC hat seinen Hauptsitz in Mölnlycke bei Göteborg, Schweden, Unihoc verfügt außerdem über Vertriebsbüros in Chur und Luzern (Schweiz), Greven (Deutschland) und Stockholm (Schweden). Unihocs Vision für die kommenden Jahre ist es, das Bewusstsein für Unihockey zu steigern und zu seiner Anerkennung als olympische Sportart beizutragen. Er glaubt, dass dies ein erreichbares Ziel ist, und dies motiviert Unihoc, weitere Schritte zu unternehmen. Sie versuchen stets, neue aufregende Produkte zu entwickeln, wobei der Schwerpunkt auf Qualität, Design und technischer Entwicklung liegt.

Geschichte von Unihoc

1972 – Qualität hergestellt in Schweden

  • Unihoc wurde 1972 in Mölndal, Schweden, von Carl Kem Ahlqvist gegründet. Das erste Modell des Original Unihockeyschlägers wurde auf den Markt gebracht. Es bestand aus Polyethylen und war 80 cm lang. Der Stick wird noch immer in vielen Ländern produziert und verkauft.

1992 – Neue Technologie

  • Der erste Schläger mit einem Schaft aus einem anderen Material als Kunststoff wurde 1992 unter dem Namen Kevlar Standard auf den Markt gebracht. Die Länge des Unihockeyschlägers betrug 95 cm und der steife Schaft hatte großen Einfluss sowohl auf das Spiel selbst als auch auf die Geschwindigkeit die Schüsse.

2004 – Renew Group legt die Agenda für die Zukunft fest

  • UNIHOC erwirbt 2004 die Renew Group Sweden AB und zieht in neue Räumlichkeiten in Mölnlycke, Schweden

2006 – Ein neuer Entwicklungsschritt

  • Im Jahr 2006 wird das Curve-Clubmodell eingeführt, das sofort ein Erfolg wird. Die gepresste Schafttechnologie mit gebogener Form erleichtert das Schießen härterer Schläge erheblich.

2011 – Unihoc unterzeichnete einen Vertrag mit IFF und wurde offizieller Lieferant

  • Unihoc unterzeichnet 2011 einen Vertrag mit der International Floorball Federation (IFF) und wird deren offizieller Lieferant von Unihockey-Material. Dank dieser Zusammenarbeit verbreitet Unihoc den Sport weiterhin auf der ganzen Welt.

2014 – Der letzte Schritt auf dem Weg zum Komplettanbieter von Unihockey

  • Unihoc-Schuhe werden 2014 auf den Markt gebracht und eine große Auswahl an Schuhen für Unihockeyspieler kommt auf den Markt. Durch die Erweiterung des Sortiments um Schuhe ist Unihoc zu einem Komplettlieferanten für Unihockey-Vereine und -Einzelhändler geworden.

2017 – Unihoc zieht in ein völlig neues Büro um

Unihoc und Renew Group sind in ein brandneues Gebäude in Mölnlycke umgezogen. Produktion, Lager und Verwaltung. Alles unter einem Dach.

Haben Sie eine Frage?
Fragen Sie!

Peter Schütze Floorball Spezialist
Peter Schütze
Floorball Spezialist

+43 720 884175
an Werktagen: 8:00-16:30

info@efloorball.de

Diese Webseite verwendet Cookies als Teil ihres Dienstes. Mit dem Fortfahren auf dieser Seite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen, einschließlich der Informationen über die Entfernung und deren Ausschalten finden Sie hier .